TÖPFERMARKT

Der Südwestmecklenburger Töpfermarkt in Friedrichsmoor

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jedes Jahr am ersten Wochenende im Mai findet der Töpfermarkt in Friedrichsmoor statt.

In diesem Jahr bereits zum 5. Mal!

(Lesen Sie auch die "unglaubliche & fabelhafte Geschichte" ganz unten auf dieser Seite!)

Am 06. & 07. Mai 2017 zeigten wieder 40 sorgfältig ausgewählte, professionelle Aussteller aus ganz Deutschland die gesamte Bandbreite keramischen Schaffens. Japanische Raku-Keramik, bunt glasierte und bemalte Irdenware, Steinzeug & Küchenkeramik, phantasievoll gestaltetes Kindergeschirr, Salzglasiertes Steinzeug aus dem Holzbrand sowie feines Porzellan wurden angeboten! Nicht zu vergessen sind die teils grossformatigen keramischen Skulpturen & Objekte. Weiterhin gab es wieder "spezielle Gäste" mit handgeschmiedeten, finnischen Messern & Schmuck, Holzbildhauerei, literarischen Kostbarkeiten vom Hinstorff-Verlag & Pflanzen. An beiden Tagen begann der Markt um 10 Uhr, am Sonnabend endete er um 18 Uhr, am Sonntag dann um 17 Uhr.

 

Wie in den vergangenen Jahren gab es wieder einen Kollegenwettbewerb.

Das Thema in diesem Jahr:

 

„Das muntere Eichhörnchen ist unstreitig eine der Hauptzierden unserer Wälder.“

(Alfred E. Brehm, 1829-1884)

 

Weitere Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt "Kollegenwettbewerb".

 

Für die musikalische Unterhaltung am Sonnabend, 06. Mai, sorgten die "Strittmatters".

"Die 4 Jungs um den Sänger Christoph Strittmatter bringen die eigenen Rocksongs mit beeindruckender Frische und einiger Erfahrung auf die Bühne. Geradeaus und ohne Umschweife haben sie vom kräftigen Rocksong bis zur eingängigen Ballade alles im Gepäck was das Herz des Musikliebhabers höher schlagen lässt. Seit 2013 ist die Band unterwegs. Neben zahlreichen Auftritten entstand im Jahr 2015 das Debutalbum Sunshine of your love. "

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Sonntag spielte dann Gunther Maria Nagel aus der schönen Prignitz...

Wahrlich der perfekte Soundtrack zu diesem wunderbaren Töpfermarkt-Tag!

 

Infos zum Künstler:

 

Geb. 1968 in Windhuk/Namibia, seit 1973 in Berlin(West), klassische Gitarre und Komposition seit dem 10. Lebensjahr

 

Seit 1996 verschiedene CD´s, darunter 3 mit klassischer Gitarre, 4 mit taoistisch entstandenen Kompositionen für verschiedene Instrumente mit elektronischen Effekten und modernen Rhythmen, 1 mit Bhajans und anderen spirituellen Gesängen

 

Seit 2001 vermehrte Soloauftritte, Duoprojekte mit Margarete Frank (Tenorsaxophon & Flöte) und Helmut Mittermaier (Tenor- und Sopransax),Seit 2004 Jiddische Lieder mit Klojznikseit 2007 Konzerte mit Bhajan-Programmseit 2008 "Herr Maria & Dezibella"seit 2009 elektrischer Kontrabaß und Laute bei "Satolstelamanderfanz"seit 2011 lustiges Live-Loopingseit 2012 "Die Grüne Laune" mit irischen MelodienKomposition von Kammer-, Kirchen- und Orchestermusik

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

An beiden Tagen wurden die so zahlreich wie nie zuvor angereisten Gäste

kulinarisch rundum bestens versorgt. Erstmals in der noch relativ jungen Geschichte des Marktes wurde wohl die "magische" Grenze von 10.000 Besuchern überschritten.

Die Parkplatzprobleme werden im nächsten Jahr zuverlässig gelöst ... versprochen!

 

Das Schlossrestaurant ist ganzjährig für Sie geöffnet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jagdschloss Friedrichsmoor

Südwestmecklenburger Töpfermarkt

 

Park des Jagdschlosses

in Friedrichsmoor

 

erstes Wochenende im Mai

05. & 06. Mai 2018

Copyright © All Rights Reserved